GarageBand für iOS

GarageBand ist Apples Einsteiger-App für die Musikproduktion. Doch es ist weit entfernt von einer Spielzeug-App. Wenn man weiß, wie es geht, lassen sich mit GarageBand sehr schnell und einfach originelle Songs erstellen. In dieser Tutorial-Serie stelle ich die Grundlagen vor und zeige in kurzen Videos wie die App bedient werden kann.

 

Teil 1 – Erster Start und Live Loops

Teil 2 – Live Loops: Zellen-Organisation und mehrere Zellen gleichzeitig starten

Teil 3 – Live Loops: Zellen neu belegen/bearbeiten

Teil 4 – Live Loops: MIDI-Loops bearbeiten

Teil 5 – Live Loops: Effekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen